Rotkäppchen und der Hipster-Wolf REZENSION

KurzinfoDSC_0626.JPG

Titel: Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
Autor: Nina MacKay
Genre: Märchen/ Young Adult
Seiten: 339
Preis: 14,90 €

Inhalt

Im Märchenwald herrscht pures Chaos: Die Ehemänner von Schneewittchen (Snow), Aschenputtel (Cinder), Dornröschen (Rose) und Rapunzel wurden entführt und somit ihre Happy Ends geklaut. Red (Rotkäppchen), die einzige aus ihrer Clique, die sowieso keinen Prinzen in ihrem Märchen abbekommen hat, macht sich mit ihren Freundinnen auf die Suche nach deren Ehemännern – doch Cinders Selfiestick und Snows Blutrünstigkeit machen die Sache nicht gerade einfacher.DSC_0733.JPG
Als Red durch Zufall den Hipster und Werwolf Ever kennen lernt, der gleichzeitig auch noch Journalist ist, trennt sie sich von ihren Freundinnen, um mit dem Hipsterwolf eine Spur nachzugehen. Es beginnt eine chaotische Suche, die die Protagonisten durch den Märchenwald, nach Neverland, Wonderland und ins Morgenland führt, wobei leider auch einige Hexen und böse Feen ihr Leben lassen müssen.
Auf ihrer Reise bemerkt Red darüber hinaus zunehmend, dass der Charm der Hipster-Wolfes sie nicht wirklich kalt lässt – doch Ever scheint sich nicht an ihr interessiert zu sein. Und als Red dann noch den gutaussehenden Kapitän Hook kennen lernt, ist ihr Gefühlschaos perfekt.
Doch werden die Prinzessinnen es trotz aller Wirrungen schaffen, ihre Prinzen wiederzufinden? Und wird es vielleicht auch für Red ein Happy End geben?

Meinung

Am Anfang hat mich dieses Buch in den Wahnsinn getrieben. Die Dummheit der Prinzessinnen hat mich nicht belustigt, sondern aggressiv gemacht und meine schönen Kindheitsgeschichten in ein schlechtes Licht gerückt.
Doch mit der Zeit, als die Hipster Witze weniger und die Handlung spannender wurde, konnte ich das Buch gut und flüssig lesen, ohne mich zu sehr aufzuregen.DSC_0720.JPG
Leider war die einzige Szene, die mich wirklich fesseln konnte, die auf Kapitän Hooks Schiff – der Rest war mir meistens zu durcheinander und zu ziellos.
Dennoch hat Nina MacKay es mit ihrem Schreibstil geschafft, mich davon zu überzeugen, dass dieses Buch nicht so komplett schlecht ist, wie ich es vor dem Lesen noch gedacht hatte.
Zum Schluss muss ich sagen, das diese Art Geschichte schlichtweg nicht mein Fall ist. Trotzdem wird das Buch denen, die das Genre mögen, sicherlich gut gefallen!

3/5 🌟

Liebe Grüße und bis bald in meiner Bücherkiste!

Eure Caro 🙂dsc_0727

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rotkäppchen und der Hipster-Wolf REZENSION

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s