Die Katzen von Montmartre REZENSION

Kurzinfo

Titel: Die Katzen von Montmartre
Autor: Tessa Korber
Genre: Kriminalroman
Seiten: 252
Preis: 9,99€

Inhalt

Es braut sich etwas zusammen auf dem Montmartre von Paris. Die Katzen spüren es und auch ihre Besitzer bemerken, dass etwas Unnormales vor sich geht. Als dann auch noch ein Mord passiert und eine Katze entführt wird, sehen sich die anderen Mitglieder der Katzenwelt gezwungen, in das Geschehen einzugreifen und auf eigene Pfote zu ermitteln. Dabei folgt der Leser verschiedenen Katzen, die in unterschiedlichen Ecken des Montmartre Zuhause sind und jeder ihre eigene Art des Ermittelns haben.

Meinung

Die Katzen von Montmartre ist eins der ersten Bücher, das den Paris Flair wirklich richtig gut rüberbringt. Die Atmosphäre auf dem Montmartre erinnert beinahe an ein Dorfleben, in dem die Alten zusammenhalten und sich gegen alles Neue wehren – und irgendwie ist das auch so in diesem Teil von Paris. Abseits der touristischen Attraktionen liegen so viele schöne Orte und versteckte Ecken, wie zum Beispiel der Friedhof, die dem normalen Touristen gar nicht auffallen, in diesem Buch aber extrem passend dargestellt werden. Auch die Idee, Katzen als Protagonisten und Ermittler für diesen Kriminalfall zu benutzen hat mir super gefallen, da es eine neue Sichtweise und neue Eindrücke ermöglicht und die Geschichte somit angenehm abwechslungsreich gestaltet hat. Dazu kommt, dass alle Katzen wirklich gut ausgearbeitet und erdacht waren, so dass jede ihren eigenen Charakter und ihren eigenen Charme hatte und dadurch ihren ganz eigenen Teil zu der Geschichte beitragen kann.

Ebenso wie die Charaktere und der Schauplatz haben mir auch der Schreibstil und die Handlung gut gefallen, allerdings hätte die Geschichte durchaus ein bisschen mehr Spannung und kurzweiligere Momente vertragen können, um das lesen ein bisschen angenehmer zu machen.

Nichtsdestotrotz ist die Katzen von Montmartre ein unglaublich gut gestaltetes und absolut lesenswertes Buch, das vor allem Paris Fans gefallen wird und auch für alle geeignet ist, die nicht unbedingt Krimiliebhaber sind.

4/5 Pfoten (heute mal keine Sterne)

Miau!

Eure Caro 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s